Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Konzertübersicht bis Sommer 2020

 

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen leider alle Konzert und Produktionen bis vorerst 01. Mai 2020 ausfallen.

 

Betroffen sind die Evensongs März, die Kinder- und Jugendpassion der Passionsfestspiele OWL, das Passionskonzert sowie der Evensong April.

 

Wir bedauern dies zu tiefst. Passen Sie bitte auf sich auf, kommen Sie gut durch die Zeit und bleiben Sie gesund.

 

Ihre Petra und Volker Merschmann

Ausbildung zum Musical- und Bühnendarsteller
 

Vorraussetzungen für die Ausbildung

Die erste Vorraussetzung für den Beruf des Musical- und Bühnendarstellers ist TALENT!!! Dies sollte im besten Fall mit Leidenschaft, Ehrgeiz, Mut, Disziplin und Respekt gekoppelt sein.

Die zweite Vorraussetzung ist die Einsicht, sein Talent durch konsequente und harte Arbeit zu entwickeln.

Von Vorteil ist entweder eine abgeschlossene Berufsausbildung, Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur. Sollte ein Abschluss einer Berufsausbildung oder ein Schulabschluss nicht vorliegen, so bietet die intermac besonders talentierten Bewerbern die Möglichkeit, einen Abschluss mit einem Kooperationspartner nachzuholen.

 

Über die Aufnahme an der intermac wird im Rahmen einer Aufnahmeprüfung entschieden, in der – wie beschrieben - auch Menschen ohne Schul- und Berufs-abschluss die Fachjury von ihrem förderungswürdigen Talent überzeugen können. 

 

Da die Ausbildung zum professionellen Musical- und Bühnendarsteller sehr umfangreich ist und ein hohes Maß an Disziplin erfordert, setzen wir die Bereitschaft zu Höchstleistungen voraus sowie eine große Sozialkompetenz. Da die Studenten sechs Semester (3 Jahre) an sich selbst arbeiten, bedarf es einer  intellektuellen und emotionalen Reife für die Ausbildung auf ein derartiges Berufsfeld hinaus. 

 

Nähere Informationen unter aufnahmepruefung@musical-academy.de.